german - football - facebook - 1963 bis heute
the one and only original - est. 2004

Sicker Bundesliga 1963/64 - 3


Eintracht Braunschweig



 Zugänge:

Hans-Georg Dulz (Hamburger SV) , Peter Kaack (VfR Neumünster), Dieter Paulsberg (VfB Lohberg), Horst Wolter (eig. Jugend), Trainer Helmuth Johannsen (1. FC Saarbrücken).


 Abgänge:

 Klaus Blumenberg (VfV Hildesheim), Werner Thamm (SW Essen), Klaus Hinz (VfV Hildesheim), Joachim Werner (Reamateurisiert), Heinz Patzig (verblieb als Co.-Trainer bei Helmuth Johannsen), Trainer Hans Vogel (Trainer eig. Amateure).
























1. FC Kaiserslautern



Zugänge:

Jacobus Prins (Ajax Amsterdam), Horst-Dieter Strich (FSV Mainz 05), Harald Braner (Wormatia Worms), Wilhelm Wrenger (RW Oberhausen).

Abgänge:

Paul Noak (VfV Hildesheim), Ludwig Hesse (VfV Hildesheim), Uwe Brinkop (SV Alsenborn), Heinz Kirsch (SF Siegen), Gerhard Miksa (Sportinvalide), Gerhard Settelmeyer (SV Viktoria Herxheim).


























Karlsruher SC



Zugänge:

Hartmann Madl (FC Passau), Erwin Metzger (Schwaben Augsburg), Siegfried Stark (FC Bayern Hof), Gerhard Kentschke (SG Langenbochum), Klaus Zaczyk (VfL Marburg).



Abgänge:

Günther Herrmann (FC Schalke 04), Hans-Georg Lambert (FC Schalke 04), Reinhold Nedoschil (Ludwigshafener SC), Max Schwall (Karriere beendet).





























Hertha BSC Berlin


 

Zugänge:

Otto Rehhagel (RW Essen), Karl-Heinz Rühl (Viktoria Köln), Harald Beyer (Preussen Münster), Uwe Klimaschefski (Bayer Leverkusen), Trainer Josef Schneider (ehem. Hertha-Stürmer - unbekannt).


 Abgänge:

 Werner Lange (Spandauer SV), Eckhard Schumann (unbekannt), Trainer Hanne Sobek (Karriere beendet - von Februar bis Juli 1965 "Not-Vorsitzender" des Vorstands von Hertha BSC).

 























Preußen Münster


Zugänge:

Manfred Rummel (SW Essen), Karl-Heinz Kiss (Amicitia Viernheim), Karl-Heinz Bente (Freiburger FC), Dieter Feller (Arminia Holsterhausen).

Abgänge:

Harald Beyer (Hertha BSC), Gerhard Krogh (Itzehoer SV 1909), Hans Hülsmann (Homberger SV), Horst Häckel (unbekannt, vermutlich Amateurbereich), Rudi Schwertner (unbekannt, vermutlich Amateurbereich), Günter Wohlgemuth (Sportinvalide, Karriere beendet).

























1. FC Saarbrücken


Zugänge:

Werner Hölzenbein (TuS Neuendorf), Werner Rinas (SF Hamborn 07), Heinz Steinmann (SW Essen), Trainer Helmut Schneider (FC Bayern München).


Abgänge:

Wolfgang Schwierzke (Werder Bremen), Klaus Fritzinger (SV Saar 05 Saarbrücken), Dieter Bedürftig (Wormatia Worms), Karl-Heinz Francois (ASV Landau), Werner Prauß (TuS Herrensohr).

























Weiter zu Sicker Bundesliga 1964/65